Meditation

Was ist Meditation?

Meditation (Sanskrit: Dhyana) ist sowohl Selbstbeobachtung, als auch Selbsterkenntnis. Du erfährst dich auf einer tieferen Ebene. In unserem alltäglichen Bewusstseinszustand sind wir meist rund um die Uhr mit unserem denkenden Verstand identifiziert, mit unseren Meinungen und Vorstellung wie etwas sein sollte. Oder wir sind ständig im Stress und fühlen uns deshalb kaum noch. Meditation hilft dir deinen Körper und Geist zu beruhigen, wieder bei dir anzukommen und dich und deine Bedürfnisse intensiver wahrzunehmen. Wenn deine Gedanken zur Ruhe kommen beginnst du Kraft zu tanken und erlangst in deinem Leben eine größere Klarheit. Meditation bewirkt eine tiefgreifende Regeneration, Heilung und Verbesserung deines emotionalen Zustandes.

Mit Hilfe von Asanas (Körperhaltungen), Pranayamas (Atemtechniken), Mantras (heilige Silben) lernst du deine Wahrnehmung nach innen zu richten und deine Lebensenergie im Körper zu lenken. Es entsteht eine Reinigung von Körper und Geist. Blockaden und alte Konditionierungen können von dir abfallen und du erfährst deinen natürlichen Zustand des Seins. Diesen Seins-Zustand könnte man mit innerer Stille oder einem Gefühl der Ausgeglichenheit und Präsenz gleichsetzen. In den alten Yogatraditionen wird dieser Zustand als „Sat-Chit-Ananda“ bezeichnet. (Übersetzt: Sein-BewusstSein-Glückseligkeit)

Dieser Kurs ist frei von jeglichen Konzepten, Dogmen, Glaubensmustern und für Jedermann geeignet. Wir halten den Fokus im Erfahren des gegenwärtigen Momentes. Dabei erleben wir innere Stille, einen ruhigen Geist und Ausgeglichenheit. Die Techniken unterscheiden sich in jeder Stunde, werden intuitiv ausgewählt und sind immer auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet.

Hier findest du einen geschützten Rahmen, um deinen Körper und Geist in all seinen Facetten zu erforschen und zu erleben.


Im Mediationskurs erfährst du …

  • Einen Zustand von innerer Stille, Regeneration und Entspannung
  • Den jetzigen Moment mit all deiner Präsenz
  • Eine Reduzierung von Stress in deinem Körper und Geist
  • Eine Steigerung deiner Energie, Kreativität und Leistungsfähigkeit
  • Eine Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte
  • Wie du mit all deinen Gedanken, Empfindungen und Emotionen umgehen kannst, ohne dich in ihnen zu verstricken

Ein Gedanke zur Meditation …

Für manche Meditierenden ist ihre Mediationspraxis eine Flucht vor dem Alltag. Es ist jedoch etwas ganz anderes ein meditatives Gewahrsein im Alltag zu integrieren und dauerhaft aus einer inneren Balance heraus zu leben.