Retreat

Earthing and Healing – Heilung durch Erdung und Gleichgewicht –

… in dem wunderschönen „Seminarraum Shantaram“ im Schloß Weiler, in Waldaschaff bei Aschaffenburg.

Mit dem Beginn des Monats September beginnt langsam die magische Herbst- und Winterzeit. Diese kraftvolle Zeit unterstützt dich eine innere Reinigung, Besinnung und Wandlung zu erfahren.

Um diesen wundervollen Prozess zentriert und ausgeglichen erfahren zu können, ist es besonders wichtig geerdet und verwurzelt zu bleiben. Eine kraftvolle Balance bietet Dir Schutz und Halt für neue innere Erfahrungen und Prozesse.

Wenn Du manchmal aus Deiner Mitte fällst oder sogar den Boden unter Deinen Füßen verlierst, dann verbinde dich wieder mit Deinen Wurzeln.

Erdung ist die Fähigkeit, inmitten aller Aufregungen und starken inneren Prozessen auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben und gute Entscheidungen treffen zu können. Wenn Du nicht gut geerdet bist, dann fehlt es Dir an nötigen Nährstoffen und Momenten der Entspannung um Deinen Körper gesund und Dein mentales Gleichgewicht zu erhalten.

In seiner Mitte zu verweilen und dabei nicht die Leichtigkeit zu verlieren, ist eine Lebenskunst. Gut geerdet zu sein, aber dennoch nicht die Fähigkeit zu verlieren geistig leicht und flexibel zu bleiben, stellt ein essentielles Rezept für dein inneres Glück dar.

Von September bis Ende Februar herrscht laut Ayurveda das Vata-Dosha vor. Dieses ist in seiner Eigenschaft sehr leicht und wenig gut geerdet. In dieser Zeit neigen wir schnell dazu in eine mentale Verstimmung zu geraten und uns weniger mit der Erde verwurzelt zu fühlen. All das lässt uns schnell aus unserer Balance fallen. Wir grübeln nach, fühlen uns etwas schwächer, instabiler und ausgelaugter, als in den wärmeren Jahreszeiten.

Aus diesem Grund wäre es gut, wenn Du ab September Deine Sinne wieder mehr nach innen richtest. Frage dich, „was geht in diesem Moment in mir vor?“ Dadurch wirst du mehr Zugang zu Dir selbst bekommen und begibst Dich auf den so wunderbaren und wertvollen Prozess der Erdung, Gleichgewichtung und Deiner inneren Heilung.

Innerhalb dieses Prozesses aktivierst du deine Selbstheilungskräfte, verwurzelst dich in deiner Kraft und Gelassenheit.

Wertvolle ayurvedische Lebensrezepte, balancierende Yoga-, Meditations- und Pranayamapraxis innerhalb unseres Retreats, bieten Dir wertvolle und unterstützdende Anker auf Deinem individuellen Weg in Deine persönliche Balance.

Nachdem Du in unserem Retreat gelernt und erfahren hast, welche spezielle Übungspraxis sowie welche Lebens- und Ernährungsweisen Dich im Herbst und im Winter stärken und ausgleichen können, um das erhöhte Vata-Dosha zu balancieren, wird es für Dich leichter sein, diese kraftvolle und besinnliche Jahreszeiten als ein besonderes Geschenk zu erleben, welches Dich Dir Selbst wieder näher bringt und in Dir Liebe und Zufriedenheit entfachen kann.

Themen des Retreats werden sein:

  • Einführung in die ayurvedischen Grundlagen
  • Erdung, Nährung und weitere zahlreiche ayurvedische Lebens-, Ernährungs- und Gesundheitsempfehlungen für Deine innere und äußere Balance im Herbst und Winter
  • tägliche Yoga und Meditationspraxis, die sich wunderbar für die Zeit- und Lebensqualität von Dir im Herbst eignet, damit Du, als ein Teil der Natur, jahreszeitengemäß in Deinem Gleichgewicht und Lebensfreude verweilen und Glückseligkeit erfahren kannst
  • ein kleiner ayurvedischer Kochworkshop mit einer kleinen Gewürzkunde
  • ein gemeinsamer Mantra-Abend mit Ariane ♡
  • viel Zeit für Dich, für Deine Innenschau, für die Entfaltung Deiner Selbstheilungskräfte und Transformation

Wertschätzung: 150 € (Retreat) – Early Bird 130 € bei einer Anmeldung bis 16.08.2017

+ zzgl. optional 25 € für eine Übernachtung, mit vollwertigem Frühstück, in einem 6-er Zimmer im  Shantaram im Schloß Weiler